Sie sind hier

Inhalt

Nachgewiesen werden Referenzen von Zeitschriftenartikeln aus dem Gesundheitsbereich. Diese Art von Literatur wird ausser in kostenpflichtigen Datenbanken und CC MED noch kaum systematisch erfasst.

Liste aller indexierten Zeitschriften.

Hintergrund
Zahlreiche Bibliotheken im Gesundheitswesen katalogisieren in ihren eigenen Bibliothekssystemen Referenzen auf publizierte Artikel in Fachzeitschriften. Diese Arbeiten sind verstreut nur von beschränktem Nutzen. bibnet.org führt auf einer zentralen Plattform diese dezentralen Katalogisate zusammen und schafft ein grösseres Ganzes.

Projektstand
Die Datenbank enthält Datensätze ab dem Jahr 1969 aus über 5000 Zeitschriften. Die Daten stammen aus den Beständen des Rudolfinerhauses in Österreich, der Pro Senectute Bibliothek Schweiz, des Weiterbildungszentrums für Gesundheitsberufe WE'G, der Datenbanken Heclinet und CC MED, sowie von den beteiligten Bibliotheken,

Es ist geplant weitere Bestände hinzuzufügen

Technisches
Sämtliche verwendeten Systeme basieren auf OpenSource-Lösungen. Als Suchsystem kommt Vufind zum Einsatz.

Für eine möglichst effiziente Katalogisierung von Artikelreferenzen, haben wir ein optimiertes Katalogisiersystem entwickelt: http://sourceforge.net/projects/bibnet/. Für Bibliotheken die über keine MARC-kompatiblen Systeme verfügen, stellen wir eine Installation online zur Verfügung.

Als Content-Management-System (Internetauftritt) wird Drupal eingesetzt.

Als institutioneller Linkresolver kommt die OpenSource-Software Doctor-Doc zum Einsatz. Über Doctor-Doc kann auf beliebige lokale Linkresolver-Systeme umgeleitet werden.

Schnittstellen
Zur Nutzung von bibnet.org z.B. in lokalen Discovery Systemen stehen Exporte zur Verfügung oder es kann direkt die SOLR Schnittstelle genutzt werden. Die Nutzung der Daten untersteht den Bedingungen der Creative Commons CC-BY (Namensnennung).

Kontaktieren Sie uns bei Interesse.